Festschrift 60 Jahre Stamm Wildwasser

Anno 1956 wurde mein geliebter Pfadfinderstamm Wildwasser gegründet, 2016 feierte er dann dementsprechend sein 60-jähriges Jubiläum. Das fiel genau in meine Zeit als Stammesführer, und so war ich in vielerlei Hinsicht sehr aktiv in alle Vorbereitungen und Planungen eingebunden. Nicht nur die Organisation der gigantischen Jubiläumsfeier und der vielen kleinen Aktionen im Vorfeld nahmen damals viel Zeit in Anspruch.

Wer schreibt, der bleibt

Mein absolutes Highlight in all diesem Trubel war die Festschrift. Rückblickend muss ich dankbar sagen, dass sie mich vom Indesign-Könner in einen Indesign-Meister verwandelt hat. Auch wenn ich vorher schon jahrelange Erfahrung mit der Erstellung unserer Rundbriefe hatte – die Festschrift war eine ganz andere Hausnummer, und rückblickend kann ich sie ruhigen Gewissens als mein persönliches „Meisterstück“ bezeichnen.

Mir oblag nicht nur die Redaktion, sprich das Sammeln von Ideen, Artikeln und Fotos, Sitzungen mit dem Redaktionskreis und das Redigieren der Texte, sondern auch Layout und Gestaltung der eigentlichen Festschrift. Vom komplett weißen Blatt Papier bis zum farbenfrohen und vor allem fehlerfrei druckfertigen Endergebnis war es ein weiter Weg.

Der Weg ist das Ziel

Heute kann ich euch alles über Layoutraster, Satzspiegel und PDF-Exporte erzählen, vorausgesetzt ihr bringt viel Geduld und Nerven mit. Jedenfalls hat mir die Erstellung unserer Festschrift unglaublich viel Spaß bereitet und über das Ergebnis empfinde ich immer noch so etwas wie Vaterstolz. Deshalb zeige ich sie hier sehr gerne noch einmal (auch) für alle, die mehr über den tollen Stamm Wildwasser und seine Geschichte erfahren möchten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.